Sonntag, 15. Oktober 2017

Satsang-unterm-Dach im Oktober - fällt aus -

DANKE
für ein Rosenblatt zum Ruhen
und für die dunklen langen Flure,
für die leisen heissen Tränen
und für die überstandene Nacht.
Danke für den schönen neuen Morgen
und für die Liebe
die mich zart gemacht.
Suprya Gina (aus: Ich bin so unendlich gestrandet)

Ganz herzlich möchte ich dich zum Satsang-unterm-Dach in Korb -Nähe Stuttgart - einladen.
Lasst uns miteinander still sein und lasst uns miteinander sprechen, über das, was uns bewegt.
Ein stilles Gebet ist so willkommen, wie ein herzliches Lachen, eine Berührung oder ein Lied.

Samstag,21.Oktober 2017, 19:30 – 22:00

Komm einfach so, wie du bist.
Ich freue mich auf dich.
Empfohl. Ausgleich: 20€
Bitte melde dich per Mail oder oder das Kontaktformular an.
www.suprya.de
suprya@suprya.de
Der nächste Satsang ist am 25.November 2017

Dienstag, 3. Oktober 2017

Satsang in Mühlacker am 8. Oktober



Sich von dem Wunderbaren ergreifen lassen....
Herzliche Einladung zum Satsang mit Suprya in Mühlacker.

am 8. Oktober, 15-17 Uhr
Ein zwangloses sich begegnen in Stille und Gespräch, in Liebe und Achtsamkeit und sich berühren lassen vom Wunder der Existenz... Ich freue mich auf dich.
Danke an Karuna für die Einladung. 

 Empfohlener Ausgleich 15 €.
Bahnhofstr. 15, 75417 Mühlacker
Eingang neben Kaufhaus Sämann.

Anmeldung bitte über das Kontaktformular auf dieser Seite.
 

Montag, 18. September 2017

Satsang-unterm-Dach im September 17



Mühelos
sich der Absichtslosigkeit überlassen
und hinsinken
in die Liebe der Existenz.
Wie Laub,
das leise zur Erde fällt.
Suprya

 
Ganz herzlich möchte ich dich zum Satsang-unterm-Dach in Korb -Nähe Stuttgart - einladen.
Lasst uns miteinander still sein und lasst uns miteinander sprechen, über das, was uns bewegt.
Ein stilles Gebet ist so willkommen, wie ein herzliches Lachen, eine Berührung oder ein Lied.

Samstag, 23.September 2017, 19:30 – 22:00

Komm einfach so, wie du bist.
Ich freue mich auf dich.
 
Empf.Ausgleich 15-20€

Bitte melde dich per Mail oder oder das Kontaktformular an.
www.suprya.de
suprya@suprya.de
 
Der nächste Satsang ist am 21.Oktober 2017(geänderter Termin)

Sonntag, 20. August 2017

Satsang-unterm-Dach im August


Still, ganz still
vereint sich meine Sehnsucht
mit den Wellen aus Licht
und schaukelt sanft dahin.
Suprya

Samstag, 22. Juli 2017

Satsang-unterm-Dach im Juli 2017


Zeige dir selbst was Liebe ist.
Denn du bist die Liebe selbst.
Nimm dich deiner an.
Liebevoll.
Und die Tore werden sich öffnen.
Suprya

Donnerstag, 15. Juni 2017

Sonntag, 14. Mai 2017

Satsang-unterm-Dach am 20. Mai - fällt aus -

     

                                                                  
Sieh doch...,
das Leben...
Welch eine Offenbarung!
Suprya

   

Mittwoch, 19. April 2017

Satsang-unterm-Dach im April 2017

Ich verbeuge mich vor dir, du Namenloses
Höre dein Herz schlagen
Das auch mein Herz ist
Singend das Lied der Liebe
und des Mitgefühls
ta damm, ta damm, ta damm
Suprya  
    

Sonntag, 19. März 2017

Satsang-unterm-Dach im März

Im Traum trat ich zu dir.
Mein Verlangen legte sich
in deine Obhut,
atmete deine Existenz,
kostete von deiner Schönheit,
löste sich in deinem Duft.
Im Traum trat ich zu dir
und sah,
dass es wahr ist.
Suprya

Samstag, 4. März 2017

Herzliche Einladung nach Brixen in Südtirol

Sharing Nonduality

Austauschtreffen über Nondualität

am 17.-18. Juni 2017 in Brixen/Südtirol und am 30. Sept. – 1. Okt. 2017 im Seminarhof Schleglberg/Oberösterreich
An Nondualität interessierte Menschen treffen sich, um im Austausch ihre Einsichten und Erkenntnisse zu teilen, um sich in Stille zu begegnen, sich von Herz zu Herz zu berühren und sich mit den unterschiedlichen Ausdrücken des Einen zu befassen.
Austausch geschieht hier nicht nur in Form von Sprache, sondern auch durch die direkte Begegnung der LehrerInnen, über die Stille des Herzens und über das Feld, das sich durch die gemeinsame Ausrichtung auf das Eine zeigt.
„Sharing Nonduality“ ist für alle eine Möglichkeit, sich mit den verschiedenen Nuancen und Ausdrücken der einen Botschaft zu konfrontieren und eine Vertiefung des Ausdrucks des Einen zu erfahren.
Um die Ausrichtung auf das Thema zu halten und dem Austausch in Stille Raum zu geben, ist das Wochenende im Ablauf strukturiert. Es gibt Themeneinheiten mit kurzen Impulsvorträgen, Zeit für Austausch mit beschränkter Redezeit für die Einzelnen und Stille-Zeiten, für ein Zurücksinken in das eine Herz, ein Fallenlassen der Worte in die Stille der Wortlosigkeit – und kurze Zeiten zum Tanzen, um dem Bewegungsdrang des Körpers gerecht zu werden.
Alle sind eingeladen dabei zu sein, zu zuhören und sich mit Sharings zu beteiligen, Satsang kann für alle passieren.
Für weitere Informationen und Anmeldung an einem oder beiden Tagen bitte eine E-Mail-Anfrage schicken an: dwu (at) jetzt-tv.net
http://sharing-nonduality.de/

Freitag, 17. Februar 2017

Satsang unterm Dach im Februar

 
 Alles
wonach ich mich je gesehnt habe,
ist nichts gegen das
was ich bekam,
ohne es gewollt zu haben.
Suprya

Freitag, 13. Januar 2017

Satsang-unterm-Dach im Januar


Still sitzen und dem neuen Tag
unschuldig und frisch entgegen schauen
und hinter mir
flussabwärts, 
treiben Erwartungen davon.